Kategorie: Suppen


Flädlesuppe



Zutatenliste
Zutaten Menge (g/ml)
Butter, Süßrahm- 20
Ei, Vollei, Huhn 100
Mehl, Weizen, Type 405 100
Milch, entrahmt, Kuh 150
Schnittlauch 60
Salz 1
Rinderbrühe, Bouillon 1000

Arbeitsanweisung / Zubereitung:
Flädlesuppe


Zubereitung Flädlesuppe

1. Die schwäbische Flädlesuppe ist eine Rinderbrühe mit Pfannkuchenstreifen was man auf schwäbisch "Flädle" nennt. Das heißt man bereitet zunächst eine Rinderbrühe oder Bouillon nach dem Rezept auf dieser Seite zu.

2. Für die Flädle rührt man in das Mehl nach und nach etwas Milch ein bis ein glatter Teig ensteht. Schlägt 2 Eier hinein und gibt eine Prise Salz dazu. Den Teig weiter schlagen bis er Blasen wirft, dann lässt man ihn kurz ruhen, damit er quellen kann.

3. In einer Pfanne etwas Butter zerlassen und den Teig sehr sehr dünn hinein geben. Das heißt nur eine kleine Menge Teig in die Pfanne geben und durch Schwenken verteilen. Auf mittlerer bis kleiner Flamme auf beiden Seiten kurz ausbacken. Die dünnen Pfannkuchen brauchen nicht lange und sollten ihre helle Farbe behalten.

4. Aus der Pfanne nehmen und noch warm aufrollen. Die geklärte Fleischbrühe aufkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die aufgerollten Pfannkuchen in dünne Scheiben schneiden und in die Suppenteller legen. Den Schnittlauch abbrausen und in feine Röllchen schneiden. Je einen Esslöffel Schnittlauch in die Teller geben. Mit der klaren Brühe aufgießen und sofort servieren!

Tipp Die Flädle (wie auch die Rinderbrühe) kann man gut am Vortag zubereiten. Dazu rollt man die Pfannkuchen auf nd schneidet sie in schmale Streifen. Diese lässt mann abkühlen und bewahrt sie abgedeckt und locker in einer Schüssel liegen im Kühlschrank auf. Vor dem Servieren werden die Flädle einfach in die Suppentassen oder Suppenteller gegeben und mit kochender Suppe überbrüht. Streuen Sie noch etwas fein gehackte Petersiele als Dekoration auf die Suppe und servieren sie noch heiß.

Mancherorts bereitet man auch Kräuterflädle zu, d. h. man gibt in den Flädleteig fein gehackte Petersilie oder andere Kräuter hinein.


Eigene Rezepte berechnen?

Nutze den Service zur Rezeptverwaltung sowie Kalorien- und Nährwertberechnung Deiner Rezepte: Rezept-Kalorien-Rechner

Kalorienrechner

Ohne Anmeldung, schnell einzelne Lebensmittel oder Rezepte mit dem Kalorienrechner berechnen.

Kalorien und Nährwerte:
Flädlesuppe


Summe der Kalorien und Nährstoffe aller Zutaten für das Rezept Flädlesuppe
Nährwerte Einheiten für 8 Portionen pro Portion
Brennwert kcal 1618 202.25
Brennwert kj 6800.7 850.09
Eiweiß g 121.95 15.24
Fett g 84.31 10.54
mehrfach ungesättigte Fettsäuren g 5.4 0.68
Kohlenhydrate g 94.95 11.87
Brotheinheiten BE 7.91 0.99
Ballaststoffe g 18.7 2.34
Wasser g 893.29 111.66
Cholesterin mg 459.37 57.42
Natrium mg 595.84 74.48
Kalium mg 3093.49 386.69
Kalzium mg 525.88 65.74
Phosphor mg 1528.48 191.06
Magnesium mg 195.81 24.48
Eisen mg 6.87 0.86
Vitamin A, Retinol µg 2276.37 284.55
Vitamin E, Tocopherol mg 25.95 3.24
Vitamin B1, Thiamin mg 0.97 0.12
Vitamin B2, Riboflavin mg 1.84 0.23
Vitamin B3, Niacin mg 25.12 3.14
Vitamin B6, Pyridoxin mg 1.93 0.24
Vitamin C, Ascorbinsäure mg 74.47 9.31
Die Angaben beziehen sich auf die kumulierte Summe der Lebensmittel.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Hauptnährstoffe und Brennwerte/Kalorien für das Rezept Flädlesuppe
Zutaten Menge
g/ml
Brennwert
kcal
Brennwert
kj
Eiweiß
g
Fett
g
KH
g
Ballaststoffe
g
Wasser
g
Butter, Süßrahm- 20 150.8 631.2 0.14 16.64 0.14 0 3.06
Ei, Vollei, Huhn 100 156 651 12.8 11.3 0.7 0 74.4
Mehl, Weizen, Type 405 100 335 1430 10.6 1 71 4 14.1
Milch, entrahmt, Kuh 150 52.5 216 5.25 0.15 7.35 0 135.75
Schnittlauch 60 16.2 67.8 2.16 0.42 0.96 3.6 49.98
Salz 1 0 0 0 0 0 0 0
Rinderbrühe, Bouillon 1000 907.5 3804.7 91 54.8 14.8 11.1 616
Alle Angaben beziehen sich auf das Gewicht in Gramm (Menge/Milliliter) pro verzehrbaren Anteil der Lebensmittel.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Mineralstoffe für das Rezept Flädlesuppe
Zutaten Menge
g/ml
Natrium
mg
Kalium
mg
Calcium
mg
Phosphor
mg
Magnesium
mg
Eisen
mg
Butter, Süßrahm- 20 1 3.2 3.2 4.2 0.6 0.02
Ei, Vollei, Huhn 100 144 147 147 214 12 2
Mehl, Weizen, Type 405 100 2 108 108 74 0 1.5
Milch, entrahmt, Kuh 150 75 225 225 144 21 0.15
Schnittlauch 60 1.8 260.4 260.4 45 26.4 1.14
Salz 1 0 0 0 0 0 0
Rinderbrühe, Bouillon 1000 372.04 2349.89 2349.89 1047.28 135.81 2.06
Alle Angaben beziehen sich auf das Gewicht in Gramm (Menge/Milliliter) pro verzehrbaren Anteil der Lebensmittel.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Vitamine für das Rezept Flädlesuppe
Zutaten Menge
g/ml
Retinol
µg
Tocopherol
mg
Thiamin
mg
Riboflavin
mg
Niacin
mg
Pyridoxin
mg
Ascorbin
mg
Butter, Süßrahm- 20 130.6 0.44 0.002 0.004 0 0.002 0
Ei, Vollei, Huhn 100 272 2 0.13 0.41 0.1 0.08 0
Mehl, Weizen, Type 405 100 0 0.3 0.06 0.03 0.7 0.18 0
Milch, entrahmt, Kuh 150 3 0 0.06 0.285 0.15 0.075 1.5
Schnittlauch 60 30 0 0.084 0.09 0.36 0 28.2
Salz 1 0 0 0 0 0 0 0
Rinderbrühe, Bouillon 1000 1840.77 23.21 0.63 1.02 23.81 1.59 44.77
Alle Angaben beziehen sich auf das Gewicht in Gramm (Menge/Milliliter) pro verzehrbaren Anteil der Lebensmittel.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Legende:
Ballaststoffe = nicht verwertbare Kohlenhydrate.
KH = Kohlenhydrate.
MUF = Mehrfach ungesättigte Fettsäuren.
Mengenangaben "0" = keine Daten oder praktisch nicht vorhanden.


Weitere Rezepte aus der Kategorie Suppen