Kategorie: Kraftbrühen


Rinderkraftbrühe



Zutatenliste
Zutaten Menge (g/ml)
Ei, Eiweiß, Huhn 60
Petersilie 20
Klärfleisch für Suppen und Saucen 400
Rinderbrühe, Bouillon 2000

Arbeitsanweisung / Zubereitung:
Rinderkraftbrühe


Zubereitung Rinderkraftbrühe

Kraftbrühen sind besonders kräftige Brühen. Die Ausgangsbasis ist in diesem Fall eine Rinderbrühe, die durch Klärfleisch zusätzliches Aroma erhält. Sie ist aber klar und enthält kein Fett.

1. Man bereitet eine klare Rinderbrühe oder Boullion nach dem Rezept auf dieser Seite zu. Klar bedeutet, dass Rindfleisch und Gemüse herauspassiert wurden. Die Rinderbrühe lässt man über Nacht im Kühlschrank erkalten. Auf der kalten Suppe hat sich nun Fett abgesetzt. Da es jetzt ganz hart ist, kann man es leicht entfernen.

2. Die Brühe ist nun bereit, geklärt zu werden. Dazu mischt man das Klärfleisch zusammen mit dem Eiweiß in die kalte und entfettete Rinderbrühe. Durch das Eiweiß wird die Brühe geklärt. Brühe und Klärfleisch mit einem Schneebesen vorsichtig vermischen und langsam aufkochen. Dabei muss ständig und vorsichtig umgerührt werden, denn die Zutaten des Klärfleischs sinken anfangs auf den Topfboden ab. Sie würden anbrennen.

3. Aus dem Klärfleisch austretendes Fett setzt sich zusammen mit eiweißreichem Schaum an der Oberfläche der Brühe ab. Fett, Schaum und aufsteigendes, geronnenes Eiweiß muss gelegentlich mit einer Kelle abgeschöpft werden. Damit alle Zutaten des Klärfleisches auslaugen und in die Brühe übergehen können, muss die Brühe gut 2 Stunden ziehen. Sie darf während dieser Zeit nur sieden, nicht kochen.

4. Die noch heiße Kraftbrühe zur Fertigstellung nun durch ein Passiersieb über die frische Petersilie giessen. Die heiße Brühe löst die Geschmacksstoffe aus der Petersilie heraus. Anschließend wird sie noch einmal durch ein Passiertuch passiert.

Eigene Rezepte berechnen?

Nutze den Service zur Rezeptverwaltung sowie Kalorien- und Nährwertberechnung Deiner Rezepte: Rezept-Kalorien-Rechner

Kalorienrechner

Ohne Anmeldung, schnell einzelne Lebensmittel oder Rezepte mit dem Kalorienrechner berechnen.

Kalorien und Nährwerte:
Rinderkraftbrühe


Summe der Kalorien und Nährstoffe aller Zutaten für das Rezept Rinderkraftbrühe
Nährwerte Einheiten für 8 Portionen pro Portion
Brennwert kcal 2266.16 283.27
Brennwert kj 9496.64 1187.08
Eiweiß g 247.67 30.96
Fett g 127.16 15.9
mehrfach ungesättigte Fettsäuren g 6.61 0.83
Kohlenhydrate g 37.04 4.63
Brotheinheiten BE 3.09 0.39
Ballaststoffe g 25.69 3.21
Wasser g 1602.04 200.25
Cholesterin mg 507.13 63.39
Natrium mg 1137.21 142.15
Kalium mg 6137.15 767.14
Kalzium mg 507.78 63.47
Phosphor mg 2694.6 336.83
Magnesium mg 345.8 43.23
Eisen mg 13 1.63
Vitamin A, Retinol µg 9016.85 1127.11
Vitamin E, Tocopherol mg 47.86 5.98
Vitamin B1, Thiamin mg 1.87 0.23
Vitamin B2, Riboflavin mg 4.25 0.53
Vitamin B3, Niacin mg 63.67 7.96
Vitamin B6, Pyridoxin mg 3.75 0.47
Vitamin C, Ascorbinsäure mg 151.03 18.88
Die Angaben beziehen sich auf die kumulierte Summe der Lebensmittel.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Hauptnährstoffe und Brennwerte/Kalorien für das Rezept Rinderkraftbrühe
Zutaten Menge
g/ml
Brennwert
kcal
Brennwert
kj
Eiweiß
g
Fett
g
KH
g
Ballaststoffe
g
Wasser
g
Ei, Eiweiß, Huhn 60 27.6 115.8 6.66 0.12 0 0 52.38
Petersilie 20 10.6 44 0.886 0.08 1.476 0.85 16.2164
Klärfleisch für Suppen und Saucen 400 412.96 1727.44 58.12 17.36 5.96 2.64 301.44
Rinderbrühe, Bouillon 2000 1815 7609.4 182 109.6 29.6 22.2 1232
Alle Angaben beziehen sich auf das Gewicht in Gramm (Menge/Milliliter) pro verzehrbaren Anteil der Lebensmittel.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Mineralstoffe für das Rezept Rinderkraftbrühe
Zutaten Menge
g/ml
Natrium
mg
Kalium
mg
Calcium
mg
Phosphor
mg
Magnesium
mg
Eisen
mg
Ei, Eiweiß, Huhn 60 102 92.4 92.4 12.6 7.2 0.12
Petersilie 20 6.6 200 200 25.6 8.2 0.0012
Klärfleisch für Suppen und Saucen 400 284.528 1144.968 1144.968 561.84 58.78 8.76
Rinderbrühe, Bouillon 2000 744.08 4699.78 4699.78 2094.56 271.62 4.12
Alle Angaben beziehen sich auf das Gewicht in Gramm (Menge/Milliliter) pro verzehrbaren Anteil der Lebensmittel.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Vitamine für das Rezept Rinderkraftbrühe
Zutaten Menge
g/ml
Retinol
µg
Tocopherol
mg
Thiamin
mg
Riboflavin
mg
Niacin
mg
Pyridoxin
mg
Ascorbin
mg
Ei, Eiweiß, Huhn 60 0 0 0.012 0.192 0.06 0.006 0
Petersilie 20 180.4 0.27 0.028 0.06 0.27 0.04 33.2
Klärfleisch für Suppen und Saucen 400 5154.908 1.168 0.572 1.96 15.724 0.528 28.292
Rinderbrühe, Bouillon 2000 3681.54 46.42 1.26 2.04 47.62 3.18 89.54
Alle Angaben beziehen sich auf das Gewicht in Gramm (Menge/Milliliter) pro verzehrbaren Anteil der Lebensmittel.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Legende:
Ballaststoffe = nicht verwertbare Kohlenhydrate.
KH = Kohlenhydrate.
MUF = Mehrfach ungesättigte Fettsäuren.
Mengenangaben "0" = keine Daten oder praktisch nicht vorhanden.


Weitere Rezepte aus der Kategorie Kraftbrühen

Rezepte aus der Kategorie Kraftbrühen
Rezeptname
   Geflügelbrühe
   Rinderkraftbrühe