Kategorie: Suppeneinlagen


Kalbfleischklösschen



Zutatenliste
Zutaten Menge (g/ml)
Eiweiß, Huhn 40
Kalb, Muskelfleisch, ohne Fett 500
Sahne, 30% Fett 300
Weißbrot 100
Salz 1
Pfeffer, weiß 1

Arbeitsanweisung / Zubereitung:
Kalbfleischklösschen


Zubereitung Kalbsklößchen

1. Das Kalbfleisch in kleine Würfel schneiden, salzen, pfeffern und im Kühlschrank kalt stellen. Das Eiweiß mit 4 EL Sahne verrühren, die dünnen Weißbrotscheiben damit beträufeln und ebenfalls kalt stellen.

2. Kalbfleisch und Weißbrot zusammen pürieren. Entweder indem man beides miteinander durch die feinste Scheibe des Fleischwolfes dreht oder in einen Mixer gibt. Das Püree circa 15 Minuten kalt stellen und erneut pürieren. Die Schüssel auf Eiswürfel stellen und kräftig durchrühren. Die Hälfte der Sahne unter ständigem Rühren nach und nach einfließen lassen, die Schüssel sollte dabei konstant auf Eis stehen.

3. Die restliche Sahne schlagen und unterheben. Die Klößchen mit einem Esslöffel abstechen und in siedendem Wasser 10 Minuten garen.

Tipp Von den Kalbsklößchen sollte man eine große Menge herstellen und portionsweise einfrieren. Zum einen, da der Arbeitsaufwand sehr hoch ist, zum anderen benötigt man eine gewisse Grundmasse damit die Rotorblätter des Mixers greifen können.

Eigene Rezepte berechnen?

Nutze den Service zur Rezeptverwaltung sowie Kalorien- und Nährwertberechnung Deiner Rezepte: Rezept-Kalorien-Rechner

Kalorienrechner

Ohne Anmeldung, schnell einzelne Lebensmittel oder Rezepte mit dem Kalorienrechner berechnen.

Kalorien und Nährwerte:
Kalbfleischklösschen


Summe der Kalorien und Nährstoffe aller Zutaten für das Rezept Kalbfleischklösschen
Nährwerte Einheiten für 40 Portionen pro Portion
Brennwert kcal 1656.4 41.41
Brennwert kj 6921.2 173.03
Eiweiß g 129.34 3.23
Fett g 100.38 2.51
mehrfach ungesättigte Fettsäuren g 2.44 0.06
Kohlenhydrate g 58.2 1.46
Brotheinheiten BE 4.85 0.12
Ballaststoffe g 3 0.08
Wasser g 638.92 15.97
Cholesterin mg 677 16.93
Natrium mg 1180 29.5
Kalium mg 2317.6 57.94
Kalzium mg 367.4 9.19
Phosphor mg 1277.4 31.94
Magnesium mg 138.8 3.47
Eisen mg 11.28 0.28
Vitamin A, Retinol µg 825 20.63
Vitamin E, Tocopherol mg 0.84 0.02
Vitamin B1, Thiamin mg 0.89 0.02
Vitamin B2, Riboflavin mg 1.99 0.05
Vitamin B3, Niacin mg 32.84 0.82
Vitamin B6, Pyridoxin mg 2.14 0.05
Vitamin C, Ascorbinsäure mg 8 0.2
Die Angaben beziehen sich auf die kumulierte Summe der Lebensmittel.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Hauptnährstoffe und Brennwerte/Kalorien für das Rezept Kalbfleischklösschen
Zutaten Menge
g/ml
Brennwert
kcal
Brennwert
kj
Eiweiß
g
Fett
g
KH
g
Ballaststoffe
g
Wasser
g
Eiweiß, Huhn 40 18.4 77.2 4.44 0.08 0 0 34.92
Kalb, Muskelfleisch, ohne Fett 500 475 1985 109.5 4 0 0 379
Sahne, 30% Fett 300 927 3873 7.2 95.1 10.2 0 186
Weißbrot 100 236 986 8.2 1.2 48 3 39
Salz 1 0 0 0 0 0 0 0
Pfeffer, weiß 1 0 0 0 0 0 0 0
Alle Angaben beziehen sich auf das Gewicht in Gramm (Menge/Milliliter) pro verzehrbaren Anteil der Lebensmittel.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Mineralstoffe für das Rezept Kalbfleischklösschen
Zutaten Menge
g/ml
Natrium
mg
Kalium
mg
Calcium
mg
Phosphor
mg
Magnesium
mg
Eisen
mg
Eiweiß, Huhn 40 68 61.6 61.6 8.4 4.8 0.08
Kalb, Muskelfleisch, ohne Fett 500 470 1790 1790 990 80 10.5
Sahne, 30% Fett 300 102 336 336 189 30 0
Weißbrot 100 540 130 130 90 24 0.7
Salz 1 0 0 0 0 0 0
Pfeffer, weiß 1 0 0 0 0 0 0
Alle Angaben beziehen sich auf das Gewicht in Gramm (Menge/Milliliter) pro verzehrbaren Anteil der Lebensmittel.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Vitamine für das Rezept Kalbfleischklösschen
Zutaten Menge
g/ml
Retinol
µg
Tocopherol
mg
Thiamin
mg
Riboflavin
mg
Niacin
mg
Pyridoxin
mg
Ascorbin
mg
Eiweiß, Huhn 40 0 0 0.008 0.128 0.04 0.004 0
Kalb, Muskelfleisch, ohne Fett 500 0 0 0.7 1.35 31.5 2 5
Sahne, 30% Fett 300 825 0.24 0.09 0.45 0.3 0.12 3
Weißbrot 100 0 0.6 0.09 0.06 1 0.02 0
Salz 1 0 0 0 0 0 0 0
Pfeffer, weiß 1 0 0 0 0 0 0 0
Alle Angaben beziehen sich auf das Gewicht in Gramm (Menge/Milliliter) pro verzehrbaren Anteil der Lebensmittel.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Legende:
Ballaststoffe = nicht verwertbare Kohlenhydrate.
KH = Kohlenhydrate.
MUF = Mehrfach ungesättigte Fettsäuren.
Mengenangaben "0" = keine Daten oder praktisch nicht vorhanden.


Weitere Rezepte aus der Kategorie Suppeneinlagen

Rezepte aus der Kategorie Suppeneinlagen
Rezeptname
   Backerbsen
   Butternockerln
   Croûtons
   Eierstich
   Fischklößchen
   Grießnockerln
   Käsebiskuit
   Kalbfleischklösschen
   Leberklößchen
   Mandelbiskuit
   Pfannkuchenstreifen
   Schinkenbiskuit
   Windbeutelchen