Kategorie: Kartoffelgerichte


Reibekuchen



Zutatenliste
Zutaten Menge (g/ml)
Butterschmalz 80
Ei, Vollei, Huhn 150
Stärkemehle, Weizenstärke 50
Salz 1
Pfeffer, schwarz 1
Kartoffeln 1000

Arbeitsanweisung / Zubereitung:
Reibekuchen


Zubereitung Reibekuchen

1. 1 kg Kartoffeln schälen und fein reiben. Die geriebenen Kartoffeln mit der Hand ausdrücken, damit sie noch etwas Flüssigkeit verlieren.

2. Die geriebenen Kartoffeln in eine Schüssel geben und mit 1 TL Stärke mischen, salzen und pfeffern. 2-3 Eier dazu geben und alles gut vermengen.

3. In eine Pfanne 2-3 EL Butterschmalz geben. Mit zwei Esslöffeln kleine Mengen Teig abstechen und in die Pfanne setzen, etwas plattdrücken und 2-3 Min. knusprig goldbraun ausbacken. Ergibt etwa 16 Kartoffelpuffer.

Tipp Am besten schmecken Reibekuchen süß mit Apfelmus. Im Rheinland liebt man sie mit Zuckerrübensirup. Sie schmecken aber auch als Beilage zu deftgen Gerichten - ähnlich wie Rösti - wie z. B. zum rheinischen Sauerbraten oder mit Sauerkraut.

_

Eigene Rezepte berechnen?

Nutze den Service zur Rezeptverwaltung sowie Kalorien- und Nährwertberechnung Deiner Rezepte: Rezept-Kalorien-Rechner

Kalorienrechner

Ohne Anmeldung, schnell einzelne Lebensmittel oder Rezepte mit dem Kalorienrechner berechnen.

Kalorien und Nährwerte:
Reibekuchen


Summe der Kalorien und Nährstoffe aller Zutaten für das Rezept Reibekuchen
Nährwerte Einheiten für 4 Portionen pro Portion
Brennwert kcal 1825.1 456.28
Brennwert kj 7623.6 1905.9
Eiweiß g 39.64 9.91
Fett g 97.6 24.4
mehrfach ungesättigte Fettsäuren g 4.54 1.14
Kohlenhydrate g 192.1 48.03
Brotheinheiten BE 16.01 4
Ballaststoffe g 17 4.25
Wasser g 895.99 224
Cholesterin mg 866 216.5
Natrium mg 247 61.75
Kalium mg 4658.5 1164.63
Kalzium mg 181 45.25
Phosphor mg 821 205.25
Magnesium mg 18 4.5
Eisen mg 11 2.75
Vitamin A, Retinol µg 1120 280
Vitamin E, Tocopherol mg 5.88 1.47
Vitamin B1, Thiamin mg 1.2 0.3
Vitamin B2, Riboflavin mg 1.12 0.28
Vitamin B3, Niacin mg 10.15 2.54
Vitamin B6, Pyridoxin mg 2.02 0.51
Vitamin C, Ascorbinsäure mg 140 35
Die Angaben beziehen sich auf die kumulierte Summe der Lebensmittel.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Hauptnährstoffe und Brennwerte/Kalorien für das Rezept Reibekuchen
Zutaten Menge
g/ml
Brennwert
kcal
Brennwert
kj
Eiweiß
g
Fett
g
KH
g
Ballaststoffe
g
Wasser
g
Butterschmalz 80 717.6 3001.6 0.24 79.6 0 0 0.24
Ei, Vollei, Huhn 150 234 976.5 19.2 16.95 1.05 0 111.6
Stärkemehle, Weizenstärke 50 173.5 725.5 0.2 0.05 43.05 0 6.15
Salz 1 0 0 0 0 0 0 0
Pfeffer, schwarz 1 0 0 0 0 0 0 0
Kartoffeln 1000 700 2920 20 1 148 17 778
Alle Angaben beziehen sich auf das Gewicht in Gramm (Menge/Milliliter) pro verzehrbaren Anteil der Lebensmittel.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Mineralstoffe für das Rezept Reibekuchen
Zutaten Menge
g/ml
Natrium
mg
Kalium
mg
Calcium
mg
Phosphor
mg
Magnesium
mg
Eisen
mg
Butterschmalz 80 0 0 0 0 0 0
Ei, Vollei, Huhn 150 216 220.5 220.5 321 18 3
Stärkemehle, Weizenstärke 50 1 8 8 0 0 0
Salz 1 0 0 0 0 0 0
Pfeffer, schwarz 1 0 0 0 0 0 0
Kartoffeln 1000 30 4430 4430 500 0 8
Alle Angaben beziehen sich auf das Gewicht in Gramm (Menge/Milliliter) pro verzehrbaren Anteil der Lebensmittel.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Vitamine für das Rezept Reibekuchen
Zutaten Menge
g/ml
Retinol
µg
Tocopherol
mg
Thiamin
mg
Riboflavin
mg
Niacin
mg
Pyridoxin
mg
Ascorbin
mg
Butterschmalz 80 712 2.88 0 0 0 0 0
Ei, Vollei, Huhn 150 408 3 0.195 0.6149999999999999 0.15 0.12 0
Stärkemehle, Weizenstärke 50 0 0 0 0 0 0 0
Salz 1 0 0 0 0 0 0 0
Pfeffer, schwarz 1 0 0 0 0 0 0 0
Kartoffeln 1000 0 0 1 0.5 10 1.9 140
Alle Angaben beziehen sich auf das Gewicht in Gramm (Menge/Milliliter) pro verzehrbaren Anteil der Lebensmittel.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Legende:
Ballaststoffe = nicht verwertbare Kohlenhydrate.
KH = Kohlenhydrate.
MUF = Mehrfach ungesättigte Fettsäuren.
Mengenangaben "0" = keine Daten oder praktisch nicht vorhanden.


Weitere Rezepte aus der Kategorie Kartoffelgerichte