Kategorie: Fleisch


Rheinischer-Sauerbraten



Zutatenliste
Zutaten Menge (g/ml)
Öl, Sonnenblumen- 40
Johannisbeere, rot, roh 20
Karotte, roh 50
Petersilie, Wurzel, roh 200
Petersilienwurzel, roh 100
Rind, Keule 1000
Rosinen 100
Speck, durchwachsen 100
Wein, Qualitäts-, rot, 10 - 12° 125
Zwiebel, roh 200
Salz 2
Lorbeer 2
Nelke 2
Pfeffer, schwarz 2
Essig, Wein 125
Sellerie, roh 100

Arbeitsanweisung / Zubereitung:
Rheinischer-Sauerbraten


Zubereitung Rheinischer Sauerbraten in süß-saurer Sauce

1. 2 Nelken, 5 Wacholderbeeren und 3 schwarze Pfefferkörner zerdrücken und zusammen mit 2 Lorbeerblättern in 1/4 Ltr Rotweinessig aufkochen und einige Minuten köcheln lassen. Vom Herd ziehen und abkühlen lassen.

2. 1 kg mageres Rindfleisch z. B. Bug oder Keule in eine Schüssel geben und mit dem Sud übergießen bis es völlig davon bedeckt ist. Das Fleisch kalt stellen und ein paar Tage marinieren. Dabei mehrmals wenden.

3. Die Karotte, die Petersilienwurzel und das Stück Sellerieknolle putzen und in feine Würfel schneiden. Die Zwiebel ebenfalls würfeln. Alle Gemüsewürfel sollten die gleiche Größe haben.

4. Das Fleisch aus der Marinade nehmen, mit einen Küchenkrepp trocken tupfen, von allen Seiten salzen und pfeffern. 100 gr Speck in Würfel schneiden und in einer großen Pfanne in etwas Öl anbraten. Das Rindfleisch dazugeben und bei starker Hitze von allen Seiten scharf anbraten.

5. Die Hitze etwas reduzieren und das Gemüse dazu geben und ebenfalls anbraten. Mit dem passierten Sud ablöschen und einen Saucenlebkuchen dazugeben. Auf kleiner Flamme und bei geschlossenem Deckel etwa 2 Std schmoren lassen. Hin und wieder etwas Rotwein dazugeben und umrühren.

6. Wenn das Fleisch weich ist, wird es aus der Pfanne genommen. Die Sauce passieren und bei starker Hitze reduzieren lassen. Am Schluß die Rosinen dazugeben und mit Salz, Pfeffer und etwas Johannisbeergelee oder Zuckerrübensirup süß-sauer abschmecken. Das Fleisch aufschneiden und mit der Sauce servieren.

Tipp Als Beilage passt zum Rheinischen Sauerkraut Kartoffelklöße oder Servietten Knödel oder Kartoffelpüree und Rotkraut.


Eigene Rezepte berechnen?

Nutze den Service zur Rezeptverwaltung sowie Kalorien- und Nährwertberechnung Deiner Rezepte: Rezept-Kalorien-Rechner

Kalorienrechner

Ohne Anmeldung, schnell einzelne Lebensmittel oder Rezepte mit dem Kalorienrechner berechnen.

Kalorien und Nährwerte:
Rheinischer-Sauerbraten


Summe der Kalorien und Nährstoffe aller Zutaten für das Rezept Rheinischer-Sauerbraten
Nährwerte Einheiten für 6 Portionen pro Portion
Brennwert kcal 3072.8 512.13
Brennwert kj 12860.05 2143.34
Eiweiß g 235.52 39.25
Fett g 179.06 29.84
mehrfach ungesättigte Fettsäuren g 32.17 5.36
Kohlenhydrate g 105.98 17.66
Brotheinheiten BE 8.83 1.47
Ballaststoffe g 27.4 4.57
Wasser g 1426.42 237.74
Cholesterin mg 1290 215
Natrium mg 2743.95 457.33
Kalium mg 6839.3 1139.88
Kalzium mg 386.8 64.47
Phosphor mg 2511.9 418.65
Magnesium mg 392.35 65.39
Eisen mg 34.41 5.73
Vitamin A, Retinol µg 977 162.83
Vitamin E, Tocopherol mg 21.49 3.58
Vitamin B1, Thiamin mg 1.87 0.31
Vitamin B2, Riboflavin mg 2.35 0.39
Vitamin B3, Niacin mg 55.47 9.24
Vitamin B6, Pyridoxin mg 1.8 0.3
Vitamin C, Ascorbinsäure mg 165.2 27.53
Die Angaben beziehen sich auf die kumulierte Summe der Lebensmittel.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Hauptnährstoffe und Brennwerte/Kalorien für das Rezept Rheinischer-Sauerbraten
Zutaten Menge
g/ml
Brennwert
kcal
Brennwert
kj
Eiweiß
g
Fett
g
KH
g
Ballaststoffe
g
Wasser
g
Öl, Sonnenblumen- 40 359.2 1503.2 0 39.92 0 0 0.08
Johannisbeere, rot, roh 20 6.6 27.6 0.22 0.04 0.98 0.7 16.94
Karotte, roh 50 12.5 53 0.55 0.1 2.4 1.7 43.1
Petersilie, Wurzel, roh 200 80 336 5.8 1 12 8 164
Petersilienwurzel, roh 100 40 168 2.9 0.5 6 4 82
Rind, Keule 1000 1480 6190 210 71 0 0 710
Rosinen 100 292 1223 2.5 0.6 68 5.2 15.7
Speck, durchwachsen 100 621 2600 9.1 65 0 0 20
Wein, Qualitäts-, rot, 10 - 12° 125 83.75 347.5 0.25 0 3.25 0 110
Zwiebel, roh 200 56 236 2.6 0.6 9.8 3.6 176
Salz 2 0 0 0 0 0 0 0
Lorbeer 2 0 0 0 0 0 0 0
Nelke 2 0 0 0 0 0 0 0
Pfeffer, schwarz 2 0 0 0 0 0 0 0
Essig, Wein 125 23.75 98.75 0 0 1.25 0 0
Sellerie, roh 100 18 77 1.6 0.3 2.3 4.2 88.6
Alle Angaben beziehen sich auf das Gewicht in Gramm (Menge/Milliliter) pro verzehrbaren Anteil der Lebensmittel.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Mineralstoffe für das Rezept Rheinischer-Sauerbraten
Zutaten Menge
g/ml
Natrium
mg
Kalium
mg
Calcium
mg
Phosphor
mg
Magnesium
mg
Eisen
mg
Öl, Sonnenblumen- 40 0 0.4 0.4 0 0 0
Johannisbeere, rot, roh 20 0.2 51.4 51.4 5.4 2.6 0.18
Karotte, roh 50 30 160 160 18 8.5 0.2
Petersilie, Wurzel, roh 200 24 800 800 112 52 1.8
Petersilienwurzel, roh 100 12 400 400 56 26 0.9
Rind, Keule 1000 800 3570 3570 1950 200 26
Rosinen 100 21 782 782 110 41 2.3
Speck, durchwachsen 100 1770 225 225 108 15 0.8
Wein, Qualitäts-, rot, 10 - 12° 125 3.75 112.5 112.5 12.5 11.25 1.125
Zwiebel, roh 200 6 324 324 66 22 0.6
Salz 2 0 0 0 0 0 0
Lorbeer 2 0 0 0 0 0 0
Nelke 2 0 0 0 0 0 0
Pfeffer, schwarz 2 0 0 0 0 0 0
Essig, Wein 125 0 0 0 0 0 0
Sellerie, roh 100 77 414 414 74 14 0.5
Alle Angaben beziehen sich auf das Gewicht in Gramm (Menge/Milliliter) pro verzehrbaren Anteil der Lebensmittel.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Vitamine für das Rezept Rheinischer-Sauerbraten
Zutaten Menge
g/ml
Retinol
µg
Tocopherol
mg
Thiamin
mg
Riboflavin
mg
Niacin
mg
Pyridoxin
mg
Ascorbin
mg
Öl, Sonnenblumen- 40 1.6 20 0 0 0 0 0
Johannisbeere, rot, roh 20 0.4 0.14 0.008 0.006 0.04 0.01 7.2
Karotte, roh 50 850 0.25 0.035 0.025 0.3 0.15 3.5
Petersilie, Wurzel, roh 200 10 0 0.2 0.2 4 0.46 82
Petersilienwurzel, roh 100 5 0 0.1 0.1 2 0.23 41
Rind, Keule 1000 100 0 0.9 1.7 45 0 0
Rosinen 100 5 0 0.1 0.05 0.5 0.11 1
Speck, durchwachsen 100 0 0.4 0.43 0.14 2.3 0.35 0
Wein, Qualitäts-, rot, 10 - 12° 125 0 0 0 0 0.025 0.025 2.5
Zwiebel, roh 200 2 0.2 0.06 0.06 0.4 0.26 20
Salz 2 0 0 0 0 0 0 0
Lorbeer 2 0 0 0 0 0 0 0
Nelke 2 0 0 0 0 0 0 0
Pfeffer, schwarz 2 0 0 0 0 0 0 0
Essig, Wein 125 0 0 0 0 0 0 0
Sellerie, roh 100 3 0.5 0.04 0.07 0.9 0.2 8
Alle Angaben beziehen sich auf das Gewicht in Gramm (Menge/Milliliter) pro verzehrbaren Anteil der Lebensmittel.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Legende:
Ballaststoffe = nicht verwertbare Kohlenhydrate.
KH = Kohlenhydrate.
MUF = Mehrfach ungesättigte Fettsäuren.
Mengenangaben "0" = keine Daten oder praktisch nicht vorhanden.


Weitere Rezepte aus der Kategorie Fleisch

Rezepte aus der Kategorie Fleisch
Rezeptname
   Chili-con-carne
   Cordon-bleu
   Falscher-Hase
   Filetgulasch-Stroganoff
   Filets-Mignongs-Madras
   Fleischbällchen
   Fleischfarce
   Fleischfarce-mit-Maronen
   Fleischfarce-mit-Semmeln
   Frikadellen
   Gebratene-Lammkeule
   Gebratene-Leber
   Geschmorte-Lammkeule
   Gulasch
   Hackbraten
   Holsteiner-Schnitzel
   Italienische-Kalbsrouladen
   Jägerschnitzel
   Kalbsbraten-Gärtnerin
   Kalbschnitzel-mit-Gorgonzola
   Kalbsfrikassee
   Kalbsgeschnetzeltes
   Kalbsgulasch-italienisch
   Kalbsnierenbraten
   Kalbsragout-in-Sahne
   Kalbszunge
   Kaninchen-in-Senfsauce
   Kaninchen-mit-Kräutern
   Kapern-Sardellenpaste
   Kassler-Bauch-mit-Calvados-Äpf
   Königsberger-Klopse
   Kohlrouladen
   Kokos-Fleischbällchen
   Lammkoteletts-mit-Kräuterkrust
   Lammragout
   Lammrücken-mit-Ingwer-Basiliku
   Leber-Berliner-Art
   Medaillons-vom-Schweinefilet-m
   Paprika-Chili-Hackfleisch
   Ragout-vom-Kalb
   Ragout-vom-Reh
   Rahmgulasch
   Rahmgulasch-mit-Pfifferlingen
   Rheinischer-Sauerbraten
   Rinderfilet-im-Wirsingmantel
   Rinderfilet-Madras
   Rinderroulade-mit-Pflaumenfüll
   Rinderrouladen
   Rinderrouladen-mit-Krautfüllun
   Rippchen-mit-Kraut
   Saltimbocca
   Saure-Kalbsnieren
   Saure-Kutteln
   Schinken-im-Brotteig
   Schweine-Gulasch
   Schweinebraten-mit-Rosmarinkru
   Spareribs
   Szegediner-Gulasch
   Tafelspitz-mit-grüner-Sauce
   Überbackene-Schweinemedallions
   Wiener-Schnitzel
   Wirsingrouladen-mit-Fleischfül
   Zigeunerschnitzel
   Züricher-Geschnetzeltes