Kategorie: Süßspeisen


Zitronen-Charlotte



Zutatenliste
Zutaten Menge (g/ml)
Buttermilch 500
Eiweiß, Huhn 120
Gelatine 55
Quark, 20% Fett i. Tr. 250
Schlagsahne, 30% Fett 250
Zitrone, roh 1000
Zucker 125
Puderzucker 180

Arbeitsanweisung / Zubereitung:
Zitronen-Charlotte


Zubereitung Zitronen Charlotte

1. Eine eine große Schüssel bis zur Hälfte mit Klarsichtfolie auslegen. Zwei unbehandelte Zitronen eine Minute in kochendem Wasser blanchieren und in hauchdünne Scheiben von ca. 3 mm Dicke schneiden. Die Kerne mit der Messerspitze vorsichtig entfernen.

2. Die fünf restlichen Zitronen filetieren. D. h. mit einem scharfen Messer zunächst beide Enden abschneiden, dann Schale und weißes Fruchtfleisch komplett abschneiden. Das Fruchtfleisch zwischen den Trennhäutchen herausschneiden, würfeln und beiseite stellen. Die Zitronen mit der Hand ausdrücken und den Saft auffangen. Saft und Fruchtfleisch sollten zusammen ca. 200 gr. ergeben.

3. 125 ml Wasser aufkochen und den Zucker darin auflösen. Die Zitronenscheiben darin portionsweise ein paar Sekunden kochen. Die mit Klarsichtfolie ausgelegte Schüssel mit den Zitronenscheiben auslegen. Falls Zitronenscheiben übrig bleiben, werden sie fein gehackt.

4. Ca. 14 Gelatineblätter in dem Zitronenwasser auflösen und mit der Buttermilch mischen. Zitronenfilets und -saft und die gehackten restlichen Zitronenscheiben darunter geben. In eine Schüssel gießen die man wiederum in Eiwasser stellt, bis die Masse anfängt zu gelieren.

5. Das Eiweiß von 4 Eiern mit dem Puderzucker steif schlagen und zusammen mit der steif geschlagenen Schlagsahne unter die Zitronencreme heben. Alles in die mit Folie und Zitronenscheiben ausgelegte Schüssel einfüllen. Im Kühlschrank einige Stunden fest werden lassen. Die Charlotte kurz vor dem Servieren aus der Schüssel stürzen. Sofort servieren.

Tipp Schmeckt wunderbar frisch an Sommertagen. Bei warmem Wetter besteht jedoch die Gefahr, dass die Charlotte schnell zusammenfällt. In diesem Fall sollte man mehr Gelatine nehmen. Die Charlotte kann man anstelle von Zitronen auch mit Ananas zubereiten.

Eigene Rezepte berechnen?

Nutze den Service zur Rezeptverwaltung sowie Kalorien- und Nährwertberechnung Deiner Rezepte: Rezept-Kalorien-Rechner

Kalorienrechner

Ohne Anmeldung, schnell einzelne Lebensmittel oder Rezepte mit dem Kalorienrechner berechnen.

Kalorien und Nährwerte:
Zitronen-Charlotte


Summe der Kalorien und Nährstoffe aller Zutaten für das Rezept Zitronen-Charlotte
Nährwerte Einheiten für 12 Portionen pro Portion
Brennwert kcal 3041.1 253.43
Brennwert kj 12709.7 1059.14
Eiweiß g 121.38 10.12
Fett g 100.8 8.4
mehrfach ungesättigte Fettsäuren g 3.45 0.29
Kohlenhydrate g 372.25 31.02
Brotheinheiten BE 31.02 2.59
Ballaststoffe g 43 3.58
Wasser g 1811.46 150.96
Cholesterin mg 335 27.92
Natrium mg 709.1 59.09
Kalium mg 3124.5 260.38
Kalzium mg 1092.85 91.07
Phosphor mg 1205.2 100.43
Magnesium mg 432.95 36.08
Eisen mg 7.74 0.65
Vitamin A, Retinol µg 842.5 70.21
Vitamin E, Tocopherol mg 0.45 0.04
Vitamin B1, Thiamin mg 0.85 0.07
Vitamin B2, Riboflavin mg 2.43 0.2
Vitamin B3, Niacin mg 3.12 0.26
Vitamin B6, Pyridoxin mg 1.14 0.09
Vitamin C, Ascorbinsäure mg 540 45
Die Angaben beziehen sich auf die kumulierte Summe der Lebensmittel.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Hauptnährstoffe und Brennwerte/Kalorien für das Rezept Zitronen-Charlotte
Zutaten Menge
g/ml
Brennwert
kcal
Brennwert
kj
Eiweiß
g
Fett
g
KH
g
Ballaststoffe
g
Wasser
g
Buttermilch 500 175 720 17.5 2.5 20 0 456
Eiweiß, Huhn 120 55.2 231.6 13.32 0.24 0 0 104.76
Gelatine 55 185.9 776.6 46.31 0.055 0 0 7.7
Quark, 20% Fett i. Tr. 250 272.5 1140 31.25 12.75 6.75 0 195
Schlagsahne, 30% Fett 250 772.5 3227.5 6 79.25 8.5 0 155
Zitrone, roh 1000 360 1490 7 6 32 43 893
Zucker 125 500 2100 0 0 125 0 0
Puderzucker 180 720 3024 0 0 180 0 0
Alle Angaben beziehen sich auf das Gewicht in Gramm (Menge/Milliliter) pro verzehrbaren Anteil der Lebensmittel.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Mineralstoffe für das Rezept Zitronen-Charlotte
Zutaten Menge
g/ml
Natrium
mg
Kalium
mg
Calcium
mg
Phosphor
mg
Magnesium
mg
Eisen
mg
Buttermilch 500 285 735 735 450 80 0.5
Eiweiß, Huhn 120 204 184.8 184.8 25.2 14.4 0.24
Gelatine 55 17.6 1.1 1.1 0 6.05 0
Quark, 20% Fett i. Tr. 250 87.5 217.5 217.5 412.5 27.5 1
Schlagsahne, 30% Fett 250 85 280 280 157.5 25 0
Zitrone, roh 1000 30 1700 1700 160 280 6
Zucker 125 0 2.5 2.5 0 0 0
Puderzucker 180 0 3.6 3.6 0 0 0
Alle Angaben beziehen sich auf das Gewicht in Gramm (Menge/Milliliter) pro verzehrbaren Anteil der Lebensmittel.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Vitamine für das Rezept Zitronen-Charlotte
Zutaten Menge
g/ml
Retinol
µg
Tocopherol
mg
Thiamin
mg
Riboflavin
mg
Niacin
mg
Pyridoxin
mg
Ascorbin
mg
Buttermilch 500 45 0 0.15 0.8 0.5 0.2 5
Eiweiß, Huhn 120 0 0 0.024 0.384 0.12 0.012 0
Gelatine 55 0 0 0 0 0 0 0
Quark, 20% Fett i. Tr. 250 110 0.25 0.1 0.675 0.25 0.225 2.5
Schlagsahne, 30% Fett 250 687.5 0.2 0.075 0.375 0.25 0.1 2.5
Zitrone, roh 1000 0 0 0.5 0.2 2 0.6 530
Zucker 125 0 0 0 0 0 0 0
Puderzucker 180 0 0 0 0 0 0 0
Alle Angaben beziehen sich auf das Gewicht in Gramm (Menge/Milliliter) pro verzehrbaren Anteil der Lebensmittel.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Legende:
Ballaststoffe = nicht verwertbare Kohlenhydrate.
KH = Kohlenhydrate.
MUF = Mehrfach ungesättigte Fettsäuren.
Mengenangaben "0" = keine Daten oder praktisch nicht vorhanden.


Weitere Rezepte aus der Kategorie Süßspeisen