Kategorie: Sorbets


Läuterzucker-für-Sorbet



Zutatenliste
Zutaten Menge (g/ml)
Zucker 500
Wasser 500

Arbeitsanweisung / Zubereitung:
Läuterzucker-für-Sorbet


Zubereitung Läuterzucker

Läuterzucker ist reiner, farbloser Zuckersirup. Im Gegensatz zu handelsüblichem Sirup wird ihm kein Aroma und keine Farbstoffe beigesetzt.

1. Fein raffinierter Zucker und Wasser werden zu gleichen Teilen vermischt und am besten in einem Kupfertopf, Edelstahl geht aber auch, gekocht. Damit sich keine Zuckerkristalle bilden, sollte der Topf sehr sauber sein. Während des Kochens steigt Schaum auf, den man immer wieder sorgfältig abschöpft.

2. Um Läuterzucker zu erhalten, kocht man das Zuckerwasser so lange, bis ein bestimmter Zuckergehalt erreicht wird. Das kann man nur mit Hilfe einer Zuckerwaage feststellen. Die Zuckerwaage sieht aus wie ein Thermometer, je nach Dichte der Zuckerlösung zeigt sie mehr oder weniger Baumé an. Sobald die Zuckerwaage beim kochend heißen Läuterzucker einen Baumé von 28 anzeigt, ist der Läuterzucker fertig. Achtung: beim Abkühlen steigt der Baumé an!

Zur Weiterverwendung wird der Läuterzucker etwas abgekühlt.

Tipp Läuterzucker verwendet man zum Beispiel bei der Herstellung von Sorbets und Speiseeis, aber auch in der Konditorei zum Tränken von Tortenböden. Für ein Sorbet benötigt man pro Portion circa 30 ml Läuterzucker.

Eigene Rezepte berechnen?

Nutze den Service zur Rezeptverwaltung sowie Kalorien- und Nährwertberechnung Deiner Rezepte: Rezept-Kalorien-Rechner

Kalorienrechner

Ohne Anmeldung, schnell einzelne Lebensmittel oder Rezepte mit dem Kalorienrechner berechnen.

Kalorien und Nährwerte:
Läuterzucker-für-Sorbet


Summe der Kalorien und Nährstoffe aller Zutaten für das Rezept Läuterzucker-für-Sorbet
Nährwerte Einheiten für 20 Portionen pro Portion
Brennwert kcal 2000 100
Brennwert kj 8400 420
Eiweiß g 0 0
Fett g 0 0
mehrfach ungesättigte Fettsäuren g 0 0
Kohlenhydrate g 500 25
Brotheinheiten BE 41.67 2.08
Ballaststoffe g 0 0
Wasser g 500 25
Cholesterin mg 0 0
Natrium mg 0 0
Kalium mg 10 0.5
Kalzium mg 10 0.5
Phosphor mg 0 0
Magnesium mg 0 0
Eisen mg 0 0
Vitamin A, Retinol µg 0 0
Vitamin E, Tocopherol mg 0 0
Vitamin B1, Thiamin mg 0 0
Vitamin B2, Riboflavin mg 0 0
Vitamin B3, Niacin mg 0 0
Vitamin B6, Pyridoxin mg 0 0
Vitamin C, Ascorbinsäure mg 0 0
Die Angaben beziehen sich auf die kumulierte Summe der Lebensmittel.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Hauptnährstoffe und Brennwerte/Kalorien für das Rezept Läuterzucker-für-Sorbet
Zutaten Menge
g/ml
Brennwert
kcal
Brennwert
kj
Eiweiß
g
Fett
g
KH
g
Ballaststoffe
g
Wasser
g
Zucker 500 2000 8400 0 0 500 0 0
Wasser 500 0 0 0 0 0 0 500
Alle Angaben beziehen sich auf das Gewicht in Gramm (Menge/Milliliter) pro verzehrbaren Anteil der Lebensmittel.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Mineralstoffe für das Rezept Läuterzucker-für-Sorbet
Zutaten Menge
g/ml
Natrium
mg
Kalium
mg
Calcium
mg
Phosphor
mg
Magnesium
mg
Eisen
mg
Zucker 500 0 10 10 0 0 0
Wasser 500 0 0 0 0 0 0
Alle Angaben beziehen sich auf das Gewicht in Gramm (Menge/Milliliter) pro verzehrbaren Anteil der Lebensmittel.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Vitamine für das Rezept Läuterzucker-für-Sorbet
Zutaten Menge
g/ml
Retinol
µg
Tocopherol
mg
Thiamin
mg
Riboflavin
mg
Niacin
mg
Pyridoxin
mg
Ascorbin
mg
Zucker 500 0 0 0 0 0 0 0
Wasser 500 0 0 0 0 0 0 0
Alle Angaben beziehen sich auf das Gewicht in Gramm (Menge/Milliliter) pro verzehrbaren Anteil der Lebensmittel.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Legende:
Ballaststoffe = nicht verwertbare Kohlenhydrate.
KH = Kohlenhydrate.
MUF = Mehrfach ungesättigte Fettsäuren.
Mengenangaben "0" = keine Daten oder praktisch nicht vorhanden.


Weitere Rezepte aus der Kategorie Sorbets

Rezepte aus der Kategorie Sorbets
Rezeptname
   Apfelsorbet
   Erdbeersorbet
   Himbeersorbet
   Kiwisorbet
   Läuterzucker-für-Sorbet
   Limettensorbet
   Mangosorbet
   Melonen-Sorbet
   Minzsorbet
   Orangensorbet
   Pflaumensorbet
   Sorbet
   Zitronensorbet