Kategorie: Dessert-Saucen


Apfelsauce



Zutatenliste
Zutaten Menge (g/ml)
Öl, Baumwollsamen- 500
Wein, Qualitäts-, weiß, 10 m- 12° 50
Zucker 30
Zimtstange 5

Arbeitsanweisung / Zubereitung:
Apfelsauce


Zubereitung Apfelsauce

4 säuerliche Äpfel, z. B. Boskop oder Topaz schälen, vierteln, Stiel und Kerngehäuse entfernen. Die Äpfel in einen Topf mit ganz wenig Wasser, einem guten Schuß Weiswein, 2 EL Zucker und der Zimtrinde aufsetzen und bei mittlerer Hitze in circa 15 Minuten weich kochen.

Sobald die Äpfel weich sind, nimmt man die Zimtrinde heraus und püriert die Apfelsauce. Eventuell kann man sie noch durch einen Sieb passieren, um garantiert alle kleinen Stückchen heraus zu filtern. Die Apfelsauce sollte von ihrer Konsistenz her dicklich sein, jedoch etwas flüssiger als ein Apfelmus. Sie wird neben einer normalen Bratensauce z. B. zu Fleisch gereicht.

Tipp Die Apfelsauce passt zu winterlichen Geflügel- oder Wildgerichten wie z. B. Gänsebraten oder Ente, Hasenrücken, Wildschwein etc.


Eigene Rezepte berechnen?

Nutze den Service zur Rezeptverwaltung sowie Kalorien- und Nährwertberechnung Deiner Rezepte: Rezept-Kalorien-Rechner

Kalorienrechner

Ohne Anmeldung, schnell einzelne Lebensmittel oder Rezepte mit dem Kalorienrechner berechnen.

Kalorien und Nährwerte:
Apfelsauce


Summe der Kalorien und Nährstoffe aller Zutaten für das Rezept Apfelsauce
Nährwerte Einheiten für 4 Portionen pro Portion
Brennwert kcal 4640 1160
Brennwert kj 19421 4855.25
Eiweiß g 0.05 0.01
Fett g 498.5 124.63
mehrfach ungesättigte Fettsäuren g 247.5 61.88
Kohlenhydrate g 31.3 7.83
Brotheinheiten BE 2.61 0.65
Ballaststoffe g 0 0
Wasser g 54 13.5
Cholesterin mg 1.5 0.38
Natrium mg 6 1.5
Kalium mg 41.6 10.4
Kalzium mg 5.6 1.4
Phosphor mg 7.5 1.88
Magnesium mg 5 1.25
Eisen mg 0.3 0.08
Vitamin A, Retinol µg 0 0
Vitamin E, Tocopherol mg 0 0
Vitamin B1, Thiamin mg 0 0
Vitamin B2, Riboflavin mg 0.01 0
Vitamin B3, Niacin mg 0.01 0
Vitamin B6, Pyridoxin mg 0.01 0
Vitamin C, Ascorbinsäure mg 1 0.25
Die Angaben beziehen sich auf die kumulierte Summe der Lebensmittel.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Hauptnährstoffe und Brennwerte/Kalorien für das Rezept Apfelsauce
Zutaten Menge
g/ml
Brennwert
kcal
Brennwert
kj
Eiweiß
g
Fett
g
KH
g
Ballaststoffe
g
Wasser
g
Öl, Baumwollsamen- 500 4485 18770 0 498.5 0 0 10
Wein, Qualitäts-, weiß, 10 m- 12° 50 35 147 0.05 0 1.3 0 44
Zucker 30 120 504 0 0 30 0 0
Zimtstange 5 0 0 0 0 0 0 0
Alle Angaben beziehen sich auf das Gewicht in Gramm (Menge/Milliliter) pro verzehrbaren Anteil der Lebensmittel.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Mineralstoffe für das Rezept Apfelsauce
Zutaten Menge
g/ml
Natrium
mg
Kalium
mg
Calcium
mg
Phosphor
mg
Magnesium
mg
Eisen
mg
Öl, Baumwollsamen- 500 5 0 0 0 0 0
Wein, Qualitäts-, weiß, 10 m- 12° 50 1 41 41 7.5 5 0.3
Zucker 30 0 0.6 0.6 0 0 0
Zimtstange 5 0 0 0 0 0 0
Alle Angaben beziehen sich auf das Gewicht in Gramm (Menge/Milliliter) pro verzehrbaren Anteil der Lebensmittel.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Vitamine für das Rezept Apfelsauce
Zutaten Menge
g/ml
Retinol
µg
Tocopherol
mg
Thiamin
mg
Riboflavin
mg
Niacin
mg
Pyridoxin
mg
Ascorbin
mg
Öl, Baumwollsamen- 500 0 0 0 0 0 0 0
Wein, Qualitäts-, weiß, 10 m- 12° 50 0 0 0 0.005 0.01 0.01 1
Zucker 30 0 0 0 0 0 0 0
Zimtstange 5 0 0 0 0 0 0 0
Alle Angaben beziehen sich auf das Gewicht in Gramm (Menge/Milliliter) pro verzehrbaren Anteil der Lebensmittel.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Legende:
Ballaststoffe = nicht verwertbare Kohlenhydrate.
KH = Kohlenhydrate.
MUF = Mehrfach ungesättigte Fettsäuren.
Mengenangaben "0" = keine Daten oder praktisch nicht vorhanden.


Weitere Rezepte aus der Kategorie Dessert-Saucen