Kategorie: Kuchen


Apfel-Mandelstrudel



Zutatenliste
Zutaten Menge (g/ml)
Apfel, ungeschält, roh 800
Blätterteig, tiefgefroren, backfertig 400
Butter, Süßrahm- 30
Honig 10
Orangensaft, 30% Saftgehalt 20
Sultaninen, getrocknet 60
Vollei, Huhn 50
Zucker 60
Zimtpulver 2
Mandeln 180
Rohzucker 20

Arbeitsanweisung / Zubereitung:
Apfel-Mandelstrudel


Zubereitung Apfel-Mandelstrudel mit Blätterteig

1. Vier säuerliche Äpfel schälen, das Kerngehäuse entfernen und in Spalten schneiden. Die Apfelspalten klein schneiden. Mit 2 EL Orangensaft, 1 EL Honig, 5 EL Zucker, 5 EL Sultaninen und 100 gr. gemahlenen Mandeln mischen.

2. 80 gr. ganze Mandeln fein hacken und in einer Pfanne anrösten. Den Blätterteig etwas ausrollen und die Teigplatte in der Mitte umklappen. Die umgeklappte Teighälfte im Abstand von 2 cm einschneiden. Dann wieder aufklappen und in die Mitte der nicht eingeschnittenen Teighälfte zunächst eine Schicht gerösteter Mandeln geben. Dann füllt man die Apfel-Rosinenmischung ein. Mit Butterflöckchen bestreuen.

3. Ein Ei verquirrlen, die Blätterteigränder damit dünn bestreichen, den Blätterteig umklappen und die Ränder fest zusammendrücken. Den Apfelstrudel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Die Oberseite des Strudels mit dem restlichen Eigelb bespreichen und mit einer Mischung aus braunem Zucker und Zimt bestreuen. Den Strudel im vorgeheizten Backofen bei 220° C circa 20 bis 25 Minuten lang backen.

Der Blätterteig muss sehr heiß gebacken werden, damit er schön aufgeht und nicht weich und klebrig bleibt. Damit der Apfelstrudel auf der Oberseite nicht schwarz wird, sollte man ihn spätestens nach der Hälfte der Backzeit mit Alufolie abdecken.

Tipp Den Apfelstrudel noch heiß mit Vanilleeis und Sahne servieren. Er schmeckt aber am nächsten Tag auch kalt zum Kaffee noch gut. Falls er so lange überlebt. Anstelle der Äpfel kann man auch andere Früchte wie z. B. Birnen oder Kirschen verwenden. Die Kirschen sollten aber gut abgetropft sein, sonst weicht der Boden des Apfelstrudels durch.

Eigene Rezepte berechnen?

Nutze den Service zur Rezeptverwaltung sowie Kalorien- und Nährwertberechnung Deiner Rezepte: Rezept-Kalorien-Rechner

Kalorienrechner

Ohne Anmeldung, schnell einzelne Lebensmittel oder Rezepte mit dem Kalorienrechner berechnen.

Kalorien und Nährwerte:
Apfel-Mandelstrudel


Summe der Kalorien und Nährstoffe aller Zutaten für das Rezept Apfel-Mandelstrudel
Nährwerte Einheiten für 8 Portionen pro Portion
Brennwert kcal 3788.7 473.59
Brennwert kj 15869.4 1983.68
Eiweiß g 64.79 8.1
Fett g 232.61 29.08
mehrfach ungesättigte Fettsäuren g 37.06 4.63
Kohlenhydrate g 357.38 44.67
Brotheinheiten BE 29.78 3.72
Ballaststoffe g 46.6 5.83
Wasser g 910.72 113.84
Cholesterin mg 270 33.75
Natrium mg 165.9 20.74
Kalium mg 3097 387.13
Kalzium mg 584.4 73.05
Phosphor mg 1090.3 136.29
Magnesium mg 385 48.13
Eisen mg 13.59 1.7
Vitamin A, Retinol µg 439.3 54.91
Vitamin E, Tocopherol mg 51.45 6.43
Vitamin B1, Thiamin mg 0.85 0.11
Vitamin B2, Riboflavin mg 1.59 0.2
Vitamin B3, Niacin mg 10.15 1.27
Vitamin B6, Pyridoxin mg 1.13 0.14
Vitamin C, Ascorbinsäure mg 96.24 12.03
Die Angaben beziehen sich auf die kumulierte Summe der Lebensmittel.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Hauptnährstoffe und Brennwerte/Kalorien für das Rezept Apfel-Mandelstrudel
Zutaten Menge
g/ml
Brennwert
kcal
Brennwert
kj
Eiweiß
g
Fett
g
KH
g
Ballaststoffe
g
Wasser
g
Apfel, ungeschält, roh 800 432 1800 2.4 4.8 91.2 16 675.2
Blätterteig, tiefgefroren, backfertig 400 1500 6300 20 100 132 0 148
Butter, Süßrahm- 30 226.2 946.8 0.21 24.96 0.21 0 4.59
Honig 10 32.7 136.7 0.03 0 8.1 0 1.7
Orangensaft, 30% Saftgehalt 20 2.4 10 0.04 0 0.56 0 19
Sultaninen, getrocknet 60 159.6 667.8 1.08 0 38.82 3.24 15.6
Vollei, Huhn 50 78 325.5 6.4 5.65 0.35 0 37.2
Zucker 60 240 1008 0 0 60 0 0
Zimtpulver 2 0 0 0 0 0 0 0
Mandeln 180 1038.6 4343.4 34.2 97.2 6.66 27.36 9
Rohzucker 20 79.2 331.2 0.43 0 19.48 0 0.43
Alle Angaben beziehen sich auf das Gewicht in Gramm (Menge/Milliliter) pro verzehrbaren Anteil der Lebensmittel.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Mineralstoffe für das Rezept Apfel-Mandelstrudel
Zutaten Menge
g/ml
Natrium
mg
Kalium
mg
Calcium
mg
Phosphor
mg
Magnesium
mg
Eisen
mg
Apfel, ungeschält, roh 800 24 976 976 96 48 4
Blätterteig, tiefgefroren, backfertig 400 0 0 0 0 0 0
Butter, Süßrahm- 30 1.5 4.8 4.8 6.3 0.9 0.03
Honig 10 0.2 4.5 4.5 2 0.3 0.1
Orangensaft, 30% Saftgehalt 20 0 0 0 0 0 0
Sultaninen, getrocknet 60 31.8 516 516 57 21 1.08
Vollei, Huhn 50 72 73.5 73.5 107 6 1
Zucker 60 0 1.2 1.2 0 0 0
Zimtpulver 2 0 0 0 0 0 0
Mandeln 180 36 1503 1503 817.2 306 7.379999999999999
Rohzucker 20 0.4 18 18 4.8 2.8 0
Alle Angaben beziehen sich auf das Gewicht in Gramm (Menge/Milliliter) pro verzehrbaren Anteil der Lebensmittel.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Vitamine für das Rezept Apfel-Mandelstrudel
Zutaten Menge
g/ml
Retinol
µg
Tocopherol
mg
Thiamin
mg
Riboflavin
mg
Niacin
mg
Pyridoxin
mg
Ascorbin
mg
Apfel, ungeschält, roh 800 48 4 0.32 0.24 2.4 0.8 96
Blätterteig, tiefgefroren, backfertig 400 0 0 0 0 0 0 0
Butter, Süßrahm- 30 195.9 0.66 0.003 0.006 0 0.003 0
Honig 10 0 0 0.003 0.005 0.01 0 0.1
Orangensaft, 30% Saftgehalt 20 0 0 0 0 0 0 0
Sultaninen, getrocknet 60 18 0.42 0.06 0.048 0.3 0 0
Vollei, Huhn 50 136 1 0.065 0.205 0.05 0.04 0
Zucker 60 0 0 0 0 0 0 0
Zimtpulver 2 0 0 0 0 0 0 0
Mandeln 180 41.4 45.36 0.396 1.08 7.379999999999999 0.28800000000000003 0
Rohzucker 20 0 0.006 0.0012 0.0012 0.006 0 0.14
Alle Angaben beziehen sich auf das Gewicht in Gramm (Menge/Milliliter) pro verzehrbaren Anteil der Lebensmittel.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Legende:
Ballaststoffe = nicht verwertbare Kohlenhydrate.
KH = Kohlenhydrate.
MUF = Mehrfach ungesättigte Fettsäuren.
Mengenangaben "0" = keine Daten oder praktisch nicht vorhanden.


Weitere Rezepte aus der Kategorie Kuchen

Rezepte aus der Kategorie Kuchen
Rezeptname
   Allgäuer-Krauttorte
   Apfel-Blechkuchen
   Apfel-Streuselkuchen
   Apfel-Mandelstrudel
   Apfelkuchen
   Apfelkuchen-mit-Rahmguß
   Aprikosen-Rührkuchen
   Baisers
   Beerentarte
   Bienenstich
   Birnen-Roquefort-Quiche
   Birnenkuchen-mit-Blaubeeren
   Blankenhainer-Kirschkuchen
   Bratapfelkuchen
   Brombeer-Brownies
   Butterkuchen
   Butterkuchen-mit-Mandeln
   Chili-Polenta-Kuchen
   Döbbekuchen
   Engadiner-Nusstorte
   Erdbeer-Bisquitrolle
   Erdbeer-Baiser-Torte
   Feiner-Rührkuchen
   Gefüllter-Bienenstich
   Gestürzter-Apfelkuchen
   Gewürzkuchen
   Glutenfreier-Marmorkuchen
   Haselnuss-Schoko-Rührkuchen
   Himbeerkuchen-mit-Biskuitboden
   Italienischer-Kartoffelkuchen
   Johannisbeerkuchen
   Käse-Tarte
   Käsekuchen
   Käsewähe
   Kalter-Hund
   Kirsch-Streuselkuchen
   Kirschenmichel
   Kirschenplotzer
   Kirschkuchen
   Kirschkuchen-mit-Schmand
   Kürbis-Pie
   Marmorkuchen
   Marmorkuchen,-kalorienreduzier
   Mirabellenkuchen
   Mohnkuchen-mit-Nüssen
   Obstkuchenboden-Rührteig
   Odenwälder-Apfelweinkuchen
   Orangenkuchen
   Osterlamm
   Pfirsich-Tarte
   Pflaumenkuchen
   Pinienkuchen
   Polenta-Sandkuchen
   Quark-Aprikosenkuchen
   Quark-Streuselkuchen
   Rhabarber-Baiser-Kuchen
   Rhabarberkuchen
   Rheinischer-Apfelkuchen-vom-Bl
   Rosenkohl-Quiche
   Rübli-Kuchen
   Russischer-Käsestreuselkuchen
   Sandkuchen
   Sauerkirschkuchen
   Schokoladen-Keks-Schnitten
   Schokoladenkuchen
   Schokoladenkuchen-mit-Blaubeer
   Schokoladenkuchen-mit-Mascarpo
   Schwäbischer-Käsekuchen
   Speck-Gugelhupf
   Speckkuchen
   Tomaten-Basilikum-Quiche
   Versunkener-Apfelkuchen
   Versunkener-Kirschkuchen
   Vollkorn-Nusskuchen
   Wiener-Apfelstrudel
   Zitronenkuchen
   Zucchini-Käse-Quiche-mit-Boden
   Zucchini-Quiche
   Zucchinikuchen
   Zwiebelkuchen
   Zwiebelkuchen,-kalorienreduzie