Kategorie: Kuchen


Quark-Aprikosenkuchen




Zutatenliste
Zutaten Menge (g/ml)
Aprikose, in Dosen 350
Butter, Süßrahm- 100
Ei, Vollei, Huhn 100
Quark, 20% Fett i. Tr. 500
Stärkemehle, Weizenstärke 20
Zitronensaft 20
Zucker 100
Vanillezucker 10
Hefeteig 500
Streusel 500
Zitronenschale, gerieben 10

Arbeitsanweisung / Zubereitung:
Quark-Aprikosenkuchen


Zubereitung Quark-Aprikosenkuchen vom Blech

1. Ausgangsbasis für diesen leckeren Blechkuchen ist ein Hefeteig. Die Zubereitung ist ausführlich unter Teige auf dieser Seite beschrieben. Während der Hefeteig geht, bereitet man die Streusel zu und stellt sie kalt. Das geht ganz einfach, wie auf dieser Seite beschrieben.

2. Dann rollt man den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche rechteckig aus und legt ihn auf ein mit Backpapier ausgeschlagenes Backblech. Den Teig mit einem Küchentuch bedecken und an einem warmen Ort noch einmal 15 Minuten gehen lassen.

3. In der Zwischenzeit bereitet man den Belag zu. Dazu Butter mit Zucker und einem Päckchen Vanillezucker schaumig rühren. Nach und nach 2 Eier hinein schlagen. Den Quark und die Stärke hinzufügen. Mit der Schale und dem Saft einer halben Biozitrone verfeinern.

4. Den Teig vor dem Auftragen der Quarkmasse mit einer Gabel mehrmals überall einstechen. Dadurch geht er beim Backen gleichmäßig auf. Danach die Quarkmasse gleichmäßig circa 2-3 cm dick auf dem Blech verteilen. Eine Dose Aprikosen abtropfen lassen. Die Aprikosenhälften mit der Schnittfläche nach unten auf dem Teig verteilen und leicht einschneiden. Zuletzt noch den Streuselteig darauf krümeln. Die Aprikosen dabei frei von Streuseln lassen, das sieht hübscher aus. Im vorgeheizten Backofen bei 200° Grad C circa 35 Minuten backen.


Eigene Rezepte berechnen?

Nutze den Service zur Rezeptverwaltung sowie Kalorien- und Nährwertberechnung Deiner Rezepte: Rezept-Kalorien-Rechner

Kalorienrechner

Ohne Anmeldung, schnell einzelne Lebensmittel oder Rezepte mit dem Kalorienrechner berechnen.

Kalorien und Nährwerte:
Quark-Aprikosenkuchen


Summe der Kalorien und Nährstoffe aller Zutaten für das Rezept Quark-Aprikosenkuchen
Nährwerte Einheiten für 12 Portionen pro Portion
Brennwert kcal 5493.4 457.78
Brennwert kj 23149.95 1929.16
Eiweiß g 155.06 12.92
Fett g 209.07 17.42
mehrfach ungesättigte Fettsäuren g 9.72 0.81
Kohlenhydrate g 744.38 62.03
Brotheinheiten BE 62.03 5.17
Ballaststoffe g 27.95 2.33
Wasser g 1061.3 88.44
Cholesterin mg 1384.51 115.38
Natrium mg 611.77 50.98
Kalium mg 2368.26 197.35
Kalzium mg 919.1 76.59
Phosphor mg 2010.27 167.52
Magnesium mg 148.33 12.36
Eisen mg 17.6 1.47
Vitamin A, Retinol µg 2520.51 210.04
Vitamin E, Tocopherol mg 10.77 0.9
Vitamin B1, Thiamin mg 1.24 0.1
Vitamin B2, Riboflavin mg 2.99 0.25
Vitamin B3, Niacin mg 10.28 0.86
Vitamin B6, Pyridoxin mg 1.99 0.17
Vitamin C, Ascorbinsäure mg 43.21 3.6
Die Angaben beziehen sich auf die kumulierte Summe der Lebensmittel.
Alle Angaben ohne Gewähr.


Hauptnährstoffe und Brennwerte/Kalorien für das Rezept Quark-Aprikosenkuchen
Zutaten Menge
g/ml
Brennwert
kcal
Brennwert
kj
Eiweiß
g
Fett
g
KH
g
Ballaststoffe
g
Wasser
g
Aprikose, in Dosen 350 248.5 1043 2.1 0.35 59.5 7 281.75
Butter, Süßrahm- 100 754 3156 0.7 83.2 0.7 0 15.3
Ei, Vollei, Huhn 100 156 651 12.8 11.3 0.7 0 74.4
Quark, 20% Fett i. Tr. 500 545 2280 62.5 25.5 13.5 0 390
Stärkemehle, Weizenstärke 20 69.4 290.2 0.08 0.02 17.22 0 2.46
Zitronensaft 20 5.4 22.2 0.08 0.02 0.48 0 18.2
Zucker 100 400 1680 0 0 100 0 0
Vanillezucker 10 40.5 169.6 0 0 9.98 0 0.012
Hefeteig 500 1448 6138.4 43.6 33.05 244.15 11.3 166.6
Streusel 500 1817.7 7682.15 33.05 55.6 296.55 9.65 104.9
Zitronenschale, gerieben 10 8.9 37.4 0.1503 0.03 1.6 0 7.679600000000001
Alle Angaben beziehen sich auf das Gewicht in Gramm (Menge/Milliliter) pro verzehrbaren Anteil der Lebensmittel.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Mineralstoffe für das Rezept Quark-Aprikosenkuchen
Zutaten Menge
g/ml
Natrium
mg
Kalium
mg
Calcium
mg
Phosphor
mg
Magnesium
mg
Eisen
mg
Aprikose, in Dosen 350 45.5 598.5 598.5 52.5 31.5 2.4499999999999997
Butter, Süßrahm- 100 5 16 16 21 3 0.1
Ei, Vollei, Huhn 100 144 147 147 214 12 2
Quark, 20% Fett i. Tr. 500 175 435 435 825 55 2
Stärkemehle, Weizenstärke 20 0.4 3.2 3.2 0 0 0
Zitronensaft 20 0.2 27.6 27.6 2.2 2 0.02
Zucker 100 0 2 2 0 0 0
Vanillezucker 10 0 0.2 0.2 0 0 0.028999999999999998
Hefeteig 500 131.41 644.0099999999999 644.0099999999999 511.92 23.84 6.255
Streusel 500 109.66 478.745 478.745 382.45 19.485 4.75
Zitronenschale, gerieben 10 0.6 16 16 1.2 1.5 0.0001
Alle Angaben beziehen sich auf das Gewicht in Gramm (Menge/Milliliter) pro verzehrbaren Anteil der Lebensmittel.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Vitamine für das Rezept Quark-Aprikosenkuchen
Zutaten Menge
g/ml
Retinol
µg
Tocopherol
mg
Thiamin
mg
Riboflavin
mg
Niacin
mg
Pyridoxin
mg
Ascorbin
mg
Aprikose, in Dosen 350 458.5 0 0.07 0.07 1.75 0.175 14
Butter, Süßrahm- 100 653 2.2 0.01 0.02 0 0.01 0
Ei, Vollei, Huhn 100 272 2 0.13 0.41 0.1 0.08 0
Quark, 20% Fett i. Tr. 500 220 0.5 0.2 1.35 0.5 0.45 5
Stärkemehle, Weizenstärke 20 0 0 0 0 0 0 0
Zitronensaft 20 0 0 0.008 0.002 0.02 0.01 10.6
Zucker 100 0 0 0 0 0 0 0
Vanillezucker 10 0 0 0 0 0 0 0
Hefeteig 500 339.55 2.6 0.59 0.975 6.035 0.745 0.705
Streusel 500 577.455 3.43 0.23 0.15 1.83 0.505 0
Zitronenschale, gerieben 10 0.0005 0.04 0.006 0.008 0.04 0.018199999999999997 12.9
Alle Angaben beziehen sich auf das Gewicht in Gramm (Menge/Milliliter) pro verzehrbaren Anteil der Lebensmittel.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Legende:
Ballaststoffe = nicht verwertbare Kohlenhydrate.
KH = Kohlenhydrate.
MUF = Mehrfach ungesättigte Fettsäuren.
Mengenangaben "0" = keine Daten oder praktisch nicht vorhanden.


Weitere Rezepte aus der Kategorie Kuchen

Rezepte aus der Kategorie Kuchen
Rezeptname
   Allgäuer-Krauttorte
   Apfel-Blechkuchen
   Apfel-Streuselkuchen
   Apfel-Mandelstrudel
   Apfelkuchen
   Apfelkuchen-mit-Rahmguß
   Aprikosen-Rührkuchen
   Baisers
   Beerentarte
   Bienenstich
   Birnen-Roquefort-Quiche
   Birnenkuchen-mit-Blaubeeren
   Blankenhainer-Kirschkuchen
   Bratapfelkuchen
   Brombeer-Brownies
   Butterkuchen
   Butterkuchen-mit-Mandeln
   Chili-Polenta-Kuchen
   Döbbekuchen
   Engadiner-Nusstorte
   Erdbeer-Bisquitrolle
   Erdbeer-Baiser-Torte
   Feiner-Rührkuchen
   Gefüllter-Bienenstich
   Gestürzter-Apfelkuchen
   Gewürzkuchen
   Glutenfreier-Marmorkuchen
   Himbeerkuchen-mit-Biskuitboden
   Italienischer-Kartoffelkuchen
   Johannisbeerkuchen
   Käse-Tarte
   Käsekuchen
   Käsewähe
   Kalter-Hund
   Kirsch-Streuselkuchen
   Kirschenmichel
   Kirschenplotzer
   Kirschkuchen
   Kirschkuchen-mit-Schmand
   Kürbis-Pie
   Marmorkuchen
   Marmorkuchen,-kalorienreduzier
   Mirabellenkuchen
   Mohnkuchen-mit-Nüssen
   Obstkuchenboden-Rührteig
   Odenwälder-Apfelweinkuchen
   Orangenkuchen
   Osterlamm
   Pfirsich-Tarte
   Pflaumenkuchen
   Pinienkuchen
   Polenta-Sandkuchen
   Quark-Aprikosenkuchen
   Quark-Streuselkuchen
   Rhabarber-Baiser-Kuchen
   Rhabarberkuchen
   Rheinischer-Apfelkuchen-vom-Bl
   Rosenkohl-Quiche
   Rübli-Kuchen
   Russischer-Käsestreuselkuchen
   Sandkuchen
   Sauerkirschkuchen
   Schokoladen-Keks-Schnitten
   Schokoladenkuchen
   Schokoladenkuchen-mit-Blaubeer
   Schokoladenkuchen-mit-Mascarpo
   Schwäbischer-Käsekuchen
   Speck-Gugelhupf
   Speckkuchen
   Tomaten-Basilikum-Quiche
   Versunkener-Apfelkuchen
   Versunkener-Kirschkuchen
   Vollkorn-Nusskuchen
   Wiener-Apfelstrudel
   Zitronenkuchen
   Zucchini-Käse-Quiche-mit-Boden
   Zucchini-Quiche
   Zucchinikuchen
   Zwiebelkuchen
   Zwiebelkuchen,-kalorienreduzie