Kategorie: Teige-und-Massen


Strudelteig



Zutatenliste
Zutaten Menge (g/ml)
Öl, Raps- 20
Butter, Süßrahm- 75
Eigelb, Huhn 40
Mehl, Weizen, Type 550 250
Salz 2
Wasser 125

Arbeitsanweisung / Zubereitung:
Strudelteig


Zubereitung Strudelteig

Strudelteig ist ein Knetteig, der durch das intensive Kneten und die lange Ruhezeit so elastisch wird, dass man ihn hauchdünn und durchscheinend auseinander ziehen kann, ohne dass er bricht.

Der Begriff Strudel kommt übrigens ursprünglich von den kreisförmigen Bewegungen eines Wasserstrudels, denn der Strudel wird ja aufgerollt.

Die angegebene Menge ergibt zwei Stück Strudel. Je nach dem, wie gut bzw. dünn man in der Lage ist, den Teig zu ziehen.

Teig Die Zutaten im Rührgerät mit dem Knethaken langsam durchmischen, dann circa 6 Minuten lang auf hoher Stufe kneten, bis ein seidig glatter Teig entstanden ist. Anstatt mit einem Rührgerät kann man den Teig auch mit der Hand kneten.

Den Teig zu einer Kugel formen, mit Öl bestreichen und circa 30 Minuten lang ruhen lassen.

Ausrollen Zum Ausrollen des Strudelteiges benötigt man jede Menge Platz, d. h. am besten auf einem großen Tisch arbeiten und ein bemehltes Leinentuch in der Größe des fertigen Teiges bereitlegen. Den Strudelteig hauchdünn (circa 1 mm) darauf ausrollen.

Ziehen Damit der Teig noch dünner wird, geht man mit beiden bemehlten Händen unter den Teig, Handrücken nach oben, und zieht den Teig vorsichtig auseinander. Dabei arbeitet man immer von der Mitte zum Rand hin. Da der dünne Strudelteig leicht reißt, bitte ganz vorsichtig arbeiten. Am Ende ist der Teig circa 60x40 cm lang und sehr dünn. Bei Profis wird er so durchsichtig, dass man eine Zeitung durchlesen könnte.

Füllen Den gezogenen Teig mit flüssiger Butter bestreichen. Ein Viertel der Teigfläche mit geröstete Semmelbrösel bestreuen. Anschließend die jeweilige Füllung darauf verteilen. Zum Schluss vorsichtig und mit Hilfe des Leintuches von einem Ende her aufrollen und auf ein eingefettetes Backblech legen. Den Strudel mit flüssiger Butter bestreichen und im Backofen backen.

Tipp Strudelteig lässt sich gut vorbereiten, denn er kann abgedeckt im Kühlschrank aufbewahrt werden. Man kann auch mehr Teig zubereiten und ihn Portionsweise einfrieren.

Eigene Rezepte berechnen?

Nutze den Service zur Rezeptverwaltung sowie Kalorien- und Nährwertberechnung Deiner Rezepte: Rezept-Kalorien-Rechner

Kalorienrechner

Ohne Anmeldung, schnell einzelne Lebensmittel oder Rezepte mit dem Kalorienrechner berechnen.

Kalorien und Nährwerte:
Strudelteig


Summe der Kalorien und Nährstoffe aller Zutaten für das Rezept Strudelteig
Nährwerte Einheiten für 12 Portionen pro Portion
Brennwert kcal 1729.2 144.1
Brennwert kj 7233.1 602.76
Eiweiß g 34.22 2.85
Fett g 97.91 8.16
mehrfach ungesättigte Fettsäuren g 10.85 0.9
Kohlenhydrate g 177.65 14.8
Brotheinheiten BE 14.8 1.23
Ballaststoffe g 10.25 0.85
Wasser g 190.73 15.89
Cholesterin mg 684.4 57.03
Natrium mg 29.15 2.43
Kalium mg 432.2 36.02
Kalzium mg 105.75 8.81
Phosphor mg 521.75 43.48
Magnesium mg 33.65 2.8
Eisen mg 5.63 0.47
Vitamin A, Retinol µg 954.15 79.51
Vitamin E, Tocopherol mg 10.92 0.91
Vitamin B1, Thiamin mg 0.4 0.03
Vitamin B2, Riboflavin mg 0.38 0.03
Vitamin B3, Niacin mg 1.29 0.11
Vitamin B6, Pyridoxin mg 0.38 0.03
Vitamin C, Ascorbinsäure mg 0 0
Die Angaben beziehen sich auf die kumulierte Summe der Lebensmittel.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Hauptnährstoffe und Brennwerte/Kalorien für das Rezept Strudelteig
Zutaten Menge
g/ml
Brennwert
kcal
Brennwert
kj
Eiweiß
g
Fett
g
KH
g
Ballaststoffe
g
Wasser
g
Öl, Raps- 20 180 753.2 0 20 0 0 0
Butter, Süßrahm- 75 565.5 2367 0.525 62.4 0.525 0 11.475
Eigelb, Huhn 40 141.2 590.4 6.44 12.76 0.12 0 20
Mehl, Weizen, Type 550 250 842.5 3522.5 27.25 2.75 177 10.25 34.25
Salz 2 0 0 0 0 0 0 0
Wasser 125 0 0 0 0 0 0 125
Alle Angaben beziehen sich auf das Gewicht in Gramm (Menge/Milliliter) pro verzehrbaren Anteil der Lebensmittel.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Mineralstoffe für das Rezept Strudelteig
Zutaten Menge
g/ml
Natrium
mg
Kalium
mg
Calcium
mg
Phosphor
mg
Magnesium
mg
Eisen
mg
Öl, Raps- 20 0 0 0 0 0 0
Butter, Süßrahm- 75 3.75 12 12 15.75 2.25 0.075
Eigelb, Huhn 40 20.4 55.2 55.2 236 6.4 2.8
Mehl, Weizen, Type 550 250 5 365 365 270 25 2.75
Salz 2 0 0 0 0 0 0
Wasser 125 0 0 0 0 0 0
Alle Angaben beziehen sich auf das Gewicht in Gramm (Menge/Milliliter) pro verzehrbaren Anteil der Lebensmittel.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Vitamine für das Rezept Strudelteig
Zutaten Menge
g/ml
Retinol
µg
Tocopherol
mg
Thiamin
mg
Riboflavin
mg
Niacin
mg
Pyridoxin
mg
Ascorbin
mg
Öl, Raps- 20 110 6 0 0 0 0 0
Butter, Süßrahm- 75 489.75 1.65 0.0075 0.015 0 0.0075 0
Eigelb, Huhn 40 354.4 2.52 0.11599999999999999 0.16 0.04 0.12 0
Mehl, Weizen, Type 550 250 0 0.75 0.275 0.2 1.25 0.25 0
Salz 2 0 0 0 0 0 0 0
Wasser 125 0 0 0 0 0 0 0
Alle Angaben beziehen sich auf das Gewicht in Gramm (Menge/Milliliter) pro verzehrbaren Anteil der Lebensmittel.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Legende:
Ballaststoffe = nicht verwertbare Kohlenhydrate.
KH = Kohlenhydrate.
MUF = Mehrfach ungesättigte Fettsäuren.
Mengenangaben "0" = keine Daten oder praktisch nicht vorhanden.


Weitere Rezepte aus der Kategorie Teige-und-Massen

Rezepte aus der Kategorie Teige-und-Massen
Rezeptname
   Backteig
   Biskuit-mit-Schokosplits
   Biskuitboden
   Brandteig
   Hefeteig
   Marzipan-Streusel
   Mürbeteig
   Nussbiskuit
   Orangenbiskuit
   Quark-Öl-Teig
   Quarkölteig-für-Kuchenböden
   Rührteig
   Streusel
   Strudelteig